Kategorie: Urlaub, | Kommentare (0)



Wie Sie als Betriebsrat wirkungsvoll in die Urlaubsplanung eingreifen

Als Betriebsrat können Sie die Initiative ergreifen und Ihren Arbeitgeber auffordern, einen Urlaubsplan aufzustellen (§ 87 Abs. 1 Nr. 5 BetrVG). Dabei geht es um eine Regelung, die die exakte Festlegung des Urlaubs der einzelnen Arbeitnehmer und deren Vertretung beinhaltet. weiterlesen »




Nach Alter gestaffelter Urlaub: Vorsicht!

Manche Betriebsvereinbarung und auch so mancher Tarifvertrag sieht vor, dass ältere Arbeitnehmer einen längeren Urlaubsanspruch haben als Jüngere. Damit könnte bald Schluss sein. weiterlesen »


Kategorie: Urlaub, | Kommentare (0)



Geld statt Urlaub? Nur in Ausnahmefällen möglich!

Grundsätzlich gilt: Erholungsurlaub muss in Form von Freizeit genommen werden, denn er soll – wie der Name schon sagt – ausschließlich der Erholung dienen. Eine finanzielle Urlaubsabgeltung durch Zahlung von Geldbeträgen statt Freizeit und Erholung widerspricht dem Sinn und Zweck des Bundesurlaubsgesetzes. Doch keine Regel ohne Ausnahme:

Ausnahmsweise kann der Erholungsurlaub aber dennoch finanziell abgegolten werden.

Ein Urlaubsabgeltungsanspruch besteht nach § 7 Abs. 4 BUrlG aber nur unter den folgenden Voraussetzungen:

weiterlesen »




Was tun Sie als Betriebsrat, wenn zwei Arbeitnehmer gleichzeitig in Urlaub wollen?

Ihr Mitbestimmungsrecht bei der Festsetzung der zeitlichen Lage des Urlaubs

Nach § 87 Abs. 1 Nr. 5 BetrVG besteht ein Mitbestimmungsrecht bei der Festsetzung der zeitlichen Lage des Urlaubs für einzelne Mitarbeiter, wenn zwischen dem Arbeitgeber und dem Arbeitnehmer kein Einverständnis erzielt wird.

Wollen 2 oder mehrere Mitarbeiter gleichzeitig in den Urlaub und kommen mit dem Arbeitgeber nicht weiter, müssen Sie dann die Urlaubswünsche gegeneinander abwägen. Abwägungskriterien sind: weiterlesen »


Kategorie: Urlaub, | Kommentare (0)



Wann Sie unbezahlten Urlaub nehmen können

Möchten Sie oder einer Ihrer Kollegen über den Ihnen gesetzlich zustehenden Urlaub hinaus eine Auszeit nehmen, dann können Sie versuchen, mit Ihrem Arbeitgeber eine Vereinbarung über unbezahlten Urlaub zu treffen. Aber: Sie und Ihre Kollegen haben generell keinen Anspruch, unbezahlt von der Arbeit freigestellt zu werden. Allerdings gibt es zahlreiche Situationen, in denen Ihr Arbeitgeber Sie ausnahmsweise von der Arbeit freistellen muss. weiterlesen »


Kategorie: Urlaub, | Kommentare (0)



Hitzewelle über Deutschland – 7 clevere Maßnahmen gegen Hitze im Büro

Ist es Ihnen heute Morgen auch so gegangen wie mir? Sie gehen aus dem Haus und das Thermometer der Apotheke, an der ich jeden Morgen vorbeigehe, zeigt bereits 23°C an. Kein Wunder! Denn heute ist mit 35°C bislang der heißeste Tag in diesem Jahr. Und da wird das Arbeiten im Büro oder in anderen Arbeitsräumen oft unerträglich. Lesen Sie daher heute, welche 7 Maßnahmen Sie jetzt gegen die anhaltende Hitze ergreifen können.

weiterlesen »


Kategorie: Urlaub, | Kommentare (3)



Teilurlaub oder voller Jahresurlaub – Was sagt das Bundesurlaubsgesetz?

So finden Sie heraus, welchen Anspruch Ihre Kollegen haben : Wie viel Urlaub Sie und Ihre Kollegen genau haben, hängt letztlich auch davon ab, wie lange das Arbeitsverhältnis bereits besteht. Um die Höhe eines Urlaubsanspruchs zu prüfen, wird Ihr Arbeitgeber deshalb zunächst klären, wie lange das Arbeitsverhältnis schon besteht.

weiterlesen »


Kategorie: Urlaub, | Kommentare (2)



Arbeitsrecht Urlaub: Urlaubsgeld nicht ohne Urlaubsantritt

In diesem und im kommenden Monat tritt ein Großteil der Belegschaft seinen Urlaub an. Um den Kollegen die schönste Zeit des Jahres zu versüßen, haben einige Arbeitgeber in diesem oder im vergangenen Monat Urlaubsgeld gezahlt. An sich ein Grund zur Freude – allerdings nicht für alle Kollegen. Das zeigt ein neues Urteil des Bundesarbeitsgerichts (BAG, 19.5.2009, Az. 9 AZR 477/07). weiterlesen »




Diese Rechte hat der Mitarbeiter im Rahmen des Erziehungsurlaubs

Ein Angestellter hat, wenn er in Erziehungsurlaub verschiedene Rechte. In diesem Artikel finden Sie die wichtigsten zusammengefasst: weiterlesen »




Urlaubsgesetz: Diese Folgen des EuGH-Urteils müssen Sie als Betriebsrat kennen


Seit 2009 gibt es ein neues Urteil des Europäischen Gerichtshofs (EuGH), welches besagt, dass Urlaub, der wegen Arbeitsunfähigkeit nicht genommen werden kann, nicht mehr verfällt (EuGH, 20.1.2009, Az. C-350/06 und C-520/06). weiterlesen »


Informations-Service

Informations-Service

Arbeitsrecht.org

ArbeitnehmerRecht24

Ob Kündigung oder Einstellung – hier finden Sie alle Themen die Sie und Ihre Kollegen bewegen. Rechtssichere Antworten auf Ihre Fragen. Jetzt stöbern und neues Wissen entdecken.

Zu ArbeitnehmerRecht24
Kundenservice

Kundenservice

Kundenbetreuerin

Persönliche Beratung & Bestellung

Anfrage per E-Mail »